Die Elbe-Werkstätten bieten Ausbildung und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. Aktuell bilden wir Kaufmänner/Kauffrauen im Einzelhandel mit dem Schwerpunkt Lebensmittel, Verkäufer/Verkäuferinnen, Fachkräfte im Gastgewerbe mit dem Schwerpunkt Küche und Zweiradmechaniker/Zweiradmechanikerinnen aus. Die Elbe-Werkstätten bieten rund 3100 Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz. Damit sind wir eine der größten deutschen Werkstätten und einer der 15 größten Arbeitgeber Hamburgs.

Mit Segeln wird Therapie zum Hobby. Menschen mit Behinderung können bessere Erfolge in Ihrer Therapie erzielen, wenn diese in Freizeitaktivitäten (z.B. als Reha Sport) eingebettet sind. Kinder und Erwachsene, die Abwechslung zu konventionellen Therapien suchen, offen für neue Ideen sind und Therapie in Form von segeln wahrnehmen möchten, werden von unserer physiosail-Therapeutin professionell betreut. physiosail richtet sich an Personen mit unterschiedlichsten Einschränkungen und Behinderungen.