2P-Racing steht für Pylonenpflücker. Pylonen werden bei Slalom-Rennen verwendet, um einen Parcours fest zu legen, den wir anschliessend mit unseren Autos so schnell wie möglich durchfahren.